Workshop Yogatherapie

Die Grundlagen der Yogaphilosophie

Patanjalis Yoga Sutra

Der Übungsweg: die acht Glieder des Ashtanga Yoga

Das Yoga Sutra gilt als Leitfaden des Yoga und wurde vor über 2000 Jahren von Patanjali verfasst. Seine Lehre beschäftigt sich mit dem menschlichen Geist, d.h. mit dem Kennenlernen des Geistes und der Kontrolle über ihn.

Wer sich mit der Yogaphilosophie auseinandersetzt, begegnet diesem Text immer wieder. Im Yoga Sutra zeigt Patanjali den achtgliedrigen Übungsweg (Ashtanga) auf, der uns zu einer besseren Gesundheit und zu mehr Gelassenheit führen kann.

Wie ist es möglich, mehr innere Freiheit und Frieden zu finden in einem mit grossen Anforderungen und Hektik gefüllten Alltag? Das Yoga Sutra, das vor über 2000 Jahren verfasst wurde, kann viel zur Beantwortung dieser Fragen beitragen.

Ahstanga Yoga. Die acht Glieder des Yoga sind als eine Einheit zu verstehen. Sie wachsen gemeinsam, wenn sich ein Mensch auf dem Yogaweg weiterentwickelt.

«Do your practice and all is coming.» K. Patthabi Jois

frau-lotussitz

Bist du vom Yoga berührt und möchtest etwas mehr über die Yogaphilosophie wissen?

Dann tauche mit uns für einen Tag etwas tiefer in die Yogaphilosophie ein und erfahre mehr über die acht Glieder des Ashtanga Yoga und wie du dies in deinem Alltag transformieren kannst.

Wir praktizieren, philosophieren, meditieren und machen gemeinsam eine Mittagspause im Falken.

Gut zu wissen…

Mind. 5 / max. 10 Teilnehmer/-innen

Anmeldung per E-Mail oder telefonisch: 079 372 14 14

Eine Anmeldung ist verbindlich.

Ich freue mich auf deine Anmeldung!

Wann?

Samstag 07. 03. 2020 / 10.00 – 16.00 h

Kosten?

CHF 140 (inkl. Tee, Wasser, Snacks für zwischendurch, Mittagessen selber mitnehmen)